Karl Barth – ein Theologe voller Widersprüche - Vortrag von Prof. Dr. Christiane Tietz

Stadtkirche St. Laurentius Nürtingen

Reformationsvortrag
Die Zürcher Professorin Dr. Christiane Tietz gibt in ihrem Vortrag einen Einblick in die Widersprüche, die Barths Leben prägten: Seinen Widerspruch gegen den theologischen Mainstream seiner Zeit. Seinen Kampf gegen deutsche und schweizerische Politik im Nationalsozialismus und nach dem Zweiten Weltkrieg. Aber auch den privaten Widerspruch, der sein Leben durchzog: Lebte er doch fast 40 Jahre mit Ehefrau und Geliebter unter einem Dach.